Tierisch guter Lauf 2018

Das Wetter hätte nicht optimaler sein können zu unserem 1. Tierschutzlauf dem "Tierisch guten      Lauf" am 09.09. 

Es war ein toller Tag, in der Natur mit Menschen und Hunden.

 

Insgesamt haben 75 Teilnehmer teilgenommen und zur Freude davon 8 Bambinis, die richtig stolz waren mitzulaufen. Die Freude der Eltern war ebenso groß als ihre Kidi´s angekommen waren. Dann startet der Lauf mit Hund, auch hier waren einige Läufer am Start. Vorweg Jennifer Krüger mit ihrem Hund Mailo und einige Läufern die, wie Jennifer die Sportart Canicross mit ihrem Hund betreiben. Alle Läufer mit Hund starteten in kleinen Abständen, damit jeder etwas Platz hatte in der Aufregung am Start. Alle kamen mit einem Lächeln im Ziel an. Denn hier ging es nicht um die Schnelligkeit sondern um das Mitmachen. Die Hunde hatten großen Spaß, nachdem sie durch das Ziel kamen, in den See zu springen :-)))

 

Beim Start der Läufer ohne Hund hätten wir uns gerne mehr Beteiligung gewünscht. Aber vielleicht lag es auch daran, das es in der Nähe gleichzeitig ein Volkslauf gab, der leider auf unseren Tag verschoben wurde. Auch etwas schade, dass sich Walker nicht so ganz getraut hatten bei uns mitzumachen, denn die Strecke ist für Walker echt schön. Doch zu unserer großen Freude war die Walker-Gruppe aus Gladebeck angetreten und haben 3-4 Runden gedreht!! Top!

 

Beim Gehen mit und ohne Hund, sowie bei der Hunderally, war die Beteiligung richtig toll.

Bei der Hunderally hat noch jeder Teilnehmer eine ganz persönliche Urkunde bekommen.

 

Wir freuen uns sehr, dass die Resonanz so positiv war und deshalb wird es auch 2019 den  "Tierisch guten Lauf" geben. Wir haben jetzt schon einige neue Ideen für Euch parat!

 

Wir bedanken uns sehr bei unseren Freunden vom ASB für ihre tolle Zusammenarbeit. Sie haben die Strecke ausgeschildert, Streckenposten gestellt und allgemein für die Sicherheit gesorgt wenn es nötig war.

 

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir danken dem Zweckverband Wendebachstausee das wir unsere Veranstaltung rund um den See starten durften.

Und es ist noch Geld für unsere Tiere in Not zusammen gekommen :-)

 

Auf Wiedersehen bis 2019!