Projekte/ Spendenkonto

Alleine durch Vermittlung der Hunde nach Deutschland kann man nicht das Elend vor Ort eindämmen. Im Gegenteil, umsomehr kommen nach!

 

Eine Verbesserung der Lebensumstände und Eindämmung des Tierleids ist nur dadurch zu erwirken, wenn den Tieren vor Ort geholfen wird, durch Baumaßnahmen und  Kastrationen!!!!

 

Neben der Übernahme von Tierarztkosten und regelmäßigen Futterlieferungen, haben wir noch 2 wichtige Projekte wo wir Ihre Unterstützung brauchen:

Baumaßnamen

 Kastrationsprojekt


Bitte helfen Sie mit!

 

Hierfür haben wir extra ein Projekt-Konto eröffnet, damit diese Gelder nicht für alltägliche Kosten verbraucht werden.

 

Aktiv für Hunde in Not e.V.

 

Spada Bank Hannover

IBAN: DE 62 2509 0500 0000 927970

BIC: GENODEF1S09

Vermerk: Zwingerbau oder Kastration