Aktuelles 2019

August

 

Diese Hunde konnten am 18.08.2019 mitkommen zu uns nach Deutschland

diese 3 sind von Anabela aus dem Vau Vau

Graga

Maki

Bos


und diese Beiden

Saly und Basti von Lili

 


Juli 

 

Vau Vau Fundtiere bei Anabela

dieser kleine Hund wurde einfach im Pappkarton vor einem Müllcontainer abgestellt. Anabela hat für ihn eine Pflegestelle gefunden und er hat Glück und darf bald in ein festes Zuhause in Kroatien ziehen.


diese beiden kleinen Kätzchen wurden in einem schlimmen Zustand gefunden. Anabela päppelt sie auf und hofft auf eine Vermittlung.



Ein Mann hat bei Anabela diese Hündin abgegeben. Sie lief seit ein paar Tagen vor seinem Haus umher. Er hat sie gefüttert, aber sie wurde von Kindern immer wieder mit Steinen vertrieben. So sagte der Mann.

Anabela gab ihr den Namen Megi. Megi ist sehr dünn und voller Milben. Ihr wurden die Ohren abgeschnitten, warum auch immer. Megi sucht liebevolles Zuhause.

 

Dem kleinen Lucky wurde als Welpe ein Kindergummiarmband um den Hals gelegt und nicht mehr abgenommen. Als Lucky größer wurde ist ihm das Gummiband in den Hals eingewachsen. Anabela ließ im das Band operativ entfernen und fand für Lucky eine Pflegestelle. Vielleicht kann er auch dort bleiben.


Lili´s Notfälle  Fundtiere

diese beiden Hunde hat Lili gefunden. Sie hat sie vorerst bei jemand privat unterbringen können.

Basti, lag einfach in der Einfahrt zu Lili ihrer Tierarztstation und ging Lili nicht mehr von der Seite. Lili hat ihn bei sich auf ihrem Hof aufgenommen.

Boy, lief einige Zeit im Dorf umher und Lili fütterte ihn an. Jetzt befindet sich Boy bei Lili auf dem Hof


Auf dem Weg zur Arbeit endeckte Lili diese 3 Zwerge im Gebüsch an der Straße. Sie hat alle drei bei sich auf den Hof aufgenommen.

Juni

 

am 03.06. sind wieder 9 Paletten Futter und Spenden von uns im Vau Vau angekommen :-)

Wir sind zurück von unserem Besuch bei unseren Freunden in Kroatien.

Bilder und Eindrücke hier: Spendenfahrt 2019

April Lili´s Notfälle  Hündin am Ackerrand

 

Mitte April wurde Lili über eine herrenlose Hündin informiert, die sich an einem Ackerrand befand. Lili ist nach Feierabend mit Wasser und Futter zu der Stelle hingefahren und hat eine Mamahündin mit 3 Welpen vorgefunden. Leider konnte sie die Hündin und die Welpen nicht sofort mitnehmen, weil sich die Welpen nicht einfangen ließen und Lili noch die 2 Fundwelpen die derzeit sehr krank waren bei sich hatte. Sie fütterte die Hunde die nächsten Tage an der Stelle bis sich die Welpen einfangen ließen... doch leider waren sie nach einigen Tage verschwunden und man fand die Hündin dann am Ortsrand und leider nur noch mit einem lebenden Welpen.

 

die ganze Geschichte hier  zu lesen Saly und Simba

März 2019    Lili´s Notfälle

 

Ende März als Lili zum Einkaufen gefahren ist, entdeckte sie an der befahrenen Straße, am Ende eines Dorfes 2 kleine Hunde. Auf der Rückfahrt liefen sie immer noch da umher, nun war Lili klar, dass die Kleinen wohl ausgesetzt waren. Sie befanden sich vor dem Tor eines ehemaligen Handwerksbetriebes, der geschlossen und verlassen war. Die beiden Kleinen war ohne Futter und Wasser, voller Zecken und viel zu dünn. Lili nahm die beide Welpen, eine Rüde und eine Hündin, mit zu sich nach Hause. Sie hatten riesen Hunger und Durst. Lili schätzte sie auf 7 – 10 Wochen. Es hätte nicht mehr lange gedauert und die Beiden wären verhungert oder von den Autos überfahren worden.

 

Nun waren sie in Sicherheit, aber ein paar Tage später sind die Beiden sehr krank geworden, sie haben nicht mehr gefressen und waren völlig schlapp. Beide mussten Antibiotika bekommen und der Rüde noch Infusion. Lili bangte um ihr Leben.  Lili hat ihnen mit einer Spritze Wasser, Brei und Vitamine eingeflößt.

 

Gott sei Dank haben es beide geschafft und können so nun geimpft werden. Der Rüde heißt Cappo und die Hündin heißt Casandra. Und wenn alles weiterhin gut geht, können die beiden Hübschen Anfang Juni mit nach Deutschland.

23.03.2019

 

Diese 5 von Anabela sind am 23.03. bei uns angekommen

Tierasyl Vau Vau

 

am 19.02. haben wir 9 Paletten mit Futter und Zubehör zum Vau Vau nach Kroatien gesendet und am 22.02. waren sie schon da.

Lili´s Notfälle

am 09.02.2019 konnten Effy, Astra, Gara, Puly, Paula und Lisa mit zu uns nach Deutschland kommen. Natürlich haben wir auch gleich Lili einige Futterspenden übergeben können. :-)

Lili´s Notfälle

 

und noch ein Notfall. Astra ihre Besitzerin, eine Seniorin, ist schwer erkrankt und die Seniorin war völlig verzweifelt, was aus ihrer geliebten Astra wird, wenn sie nicht mehr da ist. Astra hatte es bei der Frau gut gehabt und lebte bei ihr im Haus, doch nun konnte sich die Frau nicht mehr kümmern und Astra wurde auf den Hof verband und an die Kette gelegt. Doch diese Schicksal sollte Astra nicht weiter erleiden und die Seniorin bat Lili um Hilfe. Lili nahm auch noch Astra bei sich auf und versprach der Seniorin für Astra ein gutes Zuhause zu suchen.

 

Effy und Astra suchen ein Zuhause!! Bitte melden .

Effy

Die Hündin lief seit seit einigen Tagen immer vor der kleinen Station von Lili umher. Lili füttere sie und Effy sonnte sich vor der Eingangtür. Lili nahm auch noch Effy zu sich mit auf den Hof, denn die Hündin lief auf jedes Auto zu. Wohl in der Hoffnung, dass in dem Auto ihre Menschen waren und sie wieder abholen würden. Die Gefahr war zu groß, dass Effy überfahren wird.

Kaum hat das Jahr 2019 angefangen schon kommt eine Welpenflut auf unsere Tierfreunde im Vau Vau und auch bei Lili der Landtierarzthelferin in Kroatien zu.

Tierasy Vau Vau

am 03.01.19 fand Anabela 6 kleine Welpen. Leider darf das Vau Vau wegen der noch nicht erledigten Umbauarbeiten,die sie als Auflage bekommen haben, keine Hunde aufnehmen. Gott sei Dank hat Anabela die 6 Welpen vorerst unterbringen können. Doch suchen sie alle ganz dringend ein Zuhause. Mitte März 2019 können die 6 Süßen nach Deutschland einreisen.

Wer sich für einen der Kleinen interressiert nimmt mit bitte Kontakt mit uns auf.

Welpen suchen ein Zuhause Vau Vau
Welpe 1 und 2
Welpen suchen ein Zuhause Vau Vau
Welpe 3

Welpen suchene in Zuhause Vau Vau
Welpe 4
Welpen suchen ein Zuhause Vau VAu
Welpe 5
Welpen suchen ein Zuhause VauVau
Welpe 6

Lili´s Notfälle

Auch bei Lili sieht es nicht besser aus. Hatte sie nicht erst zum Ende des Jahres 3 Welpen am Straßengrabe gefunden, kam im Dezember gleich wieder eine Meldung, das 2 Welpen vor dem Tor einer Fabrik umherlaufen. Lili nahm die Welpen mit, was sollte sie auch machen, die Hunde draußen lassen bei der Kälte, verhungern lassen?