Goga sagt - DANKE - 

an alle Spender, Freunde von Spas und das Aktiv-Team !

Liebe Tierfreunde und Freunde von Spas, 

Goga hat geschrieben, sie möchte uns allen danken, allen, die hier in letzter Zeit so sehr geholfen haben, durch Taten, durch Geld, durch Worte, durch Sachspenden... Jasna hat übersetzt und wir lassen es im Original von Jasna, nur so kommt es "pur" zu Euch, denn für EUCH ALLE ist es gedacht... DANKE!!!

goga sagt - DANKE - an alle spender, freunde von spas und das aktiv team ! für soviel unterstützung auf die letzten hilferufe aus dem asyl spas.

----------------------------------------------------------------------------

goga schreibt:

...die letzten tage habe ich so viel nachgedacht und eins ist ganz eindeutig....ohne euch alle hätte ich nicht mehr die kraft und energie weiter zu kämpfen...ihr gibt dem asyl kraft...uns allen hier...wir sind wie eine große familie...zusammengefunden für die hunde im asyl....für sie da zu sein,einzustehen in ihrem interesse ...wenn es für uns am schwersten ist ...wenn wir uns am abgrund fühlen...schwach...hilflos ...und die probleme und es gibt sie so viele hier..täglich ...noch nie wurde soviel druck ausgeübt auf uns von so vielen seiten wie jetzt... von der stadt...der stadtverwaltung... komune... sie sagen wir haben zu viele hunde im asyl... ( ja das wissen wir auch ) und wir müssten wie andere asyle auch hunde euthanisieren... nicht nach 60 tagen wie das hier sonst gemacht wird in anderen asylen... sondern hunde die hier schon 1-2 jahre sind und nicht vermittelt wurden.... furchtbar unmöglich.... nach ein zwei jahren hier bei uns sind das unsere hunde , unsere tiere in unseren herzen fest verankert...die wir lieben...für die wir kämpfen...die wir zu tierärzten fahren in behandlungen...denen wir ihre verbände täglich wechseln wenn sie verletzt sind....wenn sie schmerzen haben sie trösten....und jetzt sollten wir sie euthanisieren.... weil die stadt kein geld hat... aber für alles andere haben sie es .... keiner von ihnen fragt uns wenn wir vor erschöpfung nicht mehr können... so oft arbeiten wir hier im team 12 stunden durchgehend... und dann geht es nach hause... arbeit am computer... im winter in der nässe und kälte.... im sommer den ganzen tag an der starken sonne... die kraft verlässt unsere beine durch die hitze... alles für 350 euro im monat... nur ihr unsere freunde seit diejenigen die wissen...verstehen... schätzen... unabhängig von wetter ... hitze ... kälte ... überschwemmung...

in all den 14 jahren asyl ... ist niemals ein hund ohne wasser... ohne futter geblíeben... jeden tag wird geputzt und gesäubert... nicht in ihrem unrat sollen unsere hunde sein.... sind sie krank geben wir unsere letzten kräfte für ihre gesundung... die welpen haben im winter 4 besondere heizgeräte... ohne euch glaubt so wäre es nicht... ohne euch alle unmöglich nicht machbar...

darum seit ihr alle in meinem herzen.. ich/wir schätzen euch unbegrenzt.... ihr die uns allen soviel gibt... es möglich macht.... von herzen danken wir euch....

( goga und team asyl-spas , sept.2014 )

-----------------------------------------------------

Jasna und Aktiv-Team