Aktuelles Sept. -Dez.2014

Seite 3


Weihnachten in Spas

Dez. 2014


Goga aus Spas schreibt - Jasna hat übersetzt:

Heiligabend... Weihnachten ... auch jetzt wird im Asyl-Spas (Rettung) gerarbeitet... Arbeitstag.... alle haben wir mit vollem Einsatz gearbeitet... unsere Hunde... unsere Liebsten brauchen uns auch zu Weihnachten - wie jeden anderen Tag auch... heute haben alle zu Heiligabend richtig gutes und leckeres Futter bekommen.... dank Euch allen die ihr Futter gesendet und gespendet habt....

Heiligabend haben wir 10 süße Welpen bekommen.... unsere Christkinder... aber auch viel so tolles Futter von Euch und Leckerlies, auch für uns Menschen im Asyl zu Weihnachten...


Das Team -die Jungs und Mädels- haben fleißig gearbeitet und waren schnell denn mit Trockenfutter geht es schneller... und weil es so schnell ging bei den Arbeiterjungs -Predrag und Elvis- haben sie zu Weihnachten den Hundis Jonny (Dreibein) und Biba ein Gassigang geschenkt .. symbolisch... am Liebsten mit allen ja aber nun für die beiden die das klasse fanden...

Jonny -Dreibeiner-
Jonny -Dreibeiner-
Biba
Biba


ich bin so froh, dass ich hier so ein tolles Team habe die unsere und alle Tiere so von Herzen lieben und alles für sie tun was sie können... mit diesem Spas-Team und mit Euch dem Aktiv Team und allen Unterstützern -unseren Engeln in der Ferne sagen wir immer hier- .. schaffen wir alles ...

Wir alle wünschen Euch alles liebe und Gott möge euch segnen und achten auf Euch...

(Goga und Team Spas )

Armer Boni :-(

Okt./Nov.2014


Goga schickt uns Bilder und schreibt...

"Letztes Jahr starb Besitzer von Boni. Der Sohn des Besitzers, der Boni übernahm, hat Alkoholprobleme und ist oft gewalttätig. Boni war tagelang in einem dunklen Keller ohne Futter und Wasser eingesperrt. Die Wunden auf dem ganzen Körper sprechen für eine sehr schlechte Versorgung...


Mit Hilfe von Tierärzten aus dem Tierheim ist es gelungen, Boni seinem Besitzer weg zu nehmen. Die erste tierärztliche Untersuchung zeigte, dass seine Haut entzündet ist, der Hund hat auch Fieber. Blutwerte weisen eine Schilddrüsenerkrankung auf. Im Moment bekommt Boni Medikamente und fühlt sich langsam besser.


Boni ist ca. 8 Jahre alt. Leider kann er mit anderen Hunden nicht zusammen leben, daher ist es für uns sehr wichtig, als Erstes eine separate Hundebox für Boni zu bauen, damit er dort alleine leben kann. Wegen der Schilddrüsenerkrankung benötigt Boni fettarmes Essen mit viel Proteinen. Boni braucht aber vor allem ein liebevolles Zuhause ohne Stress…"

Wenn Boni Ihr Interesse geweckt hat, dann melden Sie sich bitte bei Katja Holuschek:

katja.holuschek@aktiv-fuer-hunde-in-not.de

kleine Mama Perla

Ende Okt.2014


UPDATE 28.01.2015

(bitte weiter runterscrollen)

Goga schickt uns Bilder und schreibt: "Heute bekamen wir 6 kleine Babys.... 


...Gestern kam die Hündin Perla zu uns. Und nun hat sie ihre Babies....

Zu süß Mama und ihre entzückenden Babys."


UPDATE 04.12.2014

Goga schreibt...

"Perla ist eine kleine Dackel-Mix Hündin... sie ist hilflos und völlig erschöpft aufgefunden worden, liegend neben einer stark befahrenen Straße... Hochträchtig kurz vor der Geburt stehend...

Wir konnten für sie Platz schaffen im Asyl und einige Stunden später hat unsere kleine Schönheit 6 Babys auf die Welt gebracht... die Babys sind jetzt knapp 4 Wochen alt (-Stand 03.12.14)... Perla ist sehr lieb und eine wunderbare Mama, unsere Herzen hat sie hier im Sturm erobert....


Im Moment haben wir hier im Asyl Spas an die 60 Welpen was enorm viel Pflege und Arbeit bedeutet, immer wieder brauchen wir Welpenfutter, denn die Welpen brauchen gutes Futter damit sie sich gut entwickeln können, denn einige von ihnen hatten bisher keinen guten Start in ihr Leben."

Bitte helfen Sie Goga und Team dabei, für die vielen Welpen Welpenfutter zu haben, und für die Hundemamas gutes und nahrhaftes Futter.

 

Es besteht die Möglichkeit, direkt Futter in das Asyl zu schicken, schauen Sie dazu bitte einmal über den folgenden Link: Futterspende direkt

 

Vielen, vielen Dank für Ihre Hilfe!!!

UPDATE 28.01.2015

Die kleine Familie hat am 24.01.2015 das Asyl für immer hinter sich gelassen. Perla und ihre Babies wurden von der Tierhilfe Moskito übernommen und sind gut in Deutschland angekom-men.

Wenn Sie Nika oder einem ihrer Welpen gerne ein Körbchen für immer schenken wollen und/ oder die kleine Familie gerne persönlich Kennenlernen wollen, dann melden Sie sich bitte bei Ina Beckefeld.

Brankica

Mitte Okt.2014


Goga schreibt am 17.10.2014 "Ein weiteres kleines Mädchen mit verletztem Hals... sie ist sehr schön... aber sehr erschrocken, traumatisiert... Wir gehen davon aus, dass sie missbraucht wurde ..."


Wenn man dieses kleine Wesen anschaut, wenn man in diese Augen schaut, dann kann man es nicht fassen, nicht begreifen.... Kleine süße Brankica, nun soll es besser werden für dich...

Wir hoffen, dass es dir bald besser geht und deine wahren Menschen dich (schnell) entdecken werden und zu sich holen, um dir zu zeigen und dich spüren zu lassen, was es wirklich heißt eine Familie zu haben und zu leben....

Die Geretteten im September 2014

Ende September 2014 haben Goga und Team diese wundervollen Hunde aus der Tötung gerettet...

Moris - mit gerade mal ~8 Monaten sollte sein Leben zu Ende sein... Bei Interesse bitte auf sein Bild "klicken"
Moris - mit gerade mal ~8 Monaten sollte sein Leben zu Ende sein... Bei Interesse bitte auf sein Bild "klicken"
Niko - ein junger (ca. 1 Jahr) und so guter Retriever... - kam im schlechten Zustand im Asyl an...
Niko - ein junger (ca. 1 Jahr) und so guter Retriever... - kam im schlechten Zustand im Asyl an...

Boba - gerade mal 5 Monate jung...-IST VERMITTELT!-
Boba - gerade mal 5 Monate jung...-IST VERMITTELT!-
Ken - ca. 3 jähriger Terriermix... Bei Interesse bitte auf sein Bild "klicken"
Ken - ca. 3 jähriger Terriermix... Bei Interesse bitte auf sein Bild "klicken"

Dugi - Basset Hound Mix .. zu gut .. Es ist sehr lustig .. wie eine Wurst - ist lang und dünn ;-), ca. 2 Jahre jung...
Dugi - Basset Hound Mix .. zu gut .. Es ist sehr lustig .. wie eine Wurst - ist lang und dünn ;-), ca. 2 Jahre jung...

Bei Interesse an einem der Geretteten, melden Sie sich bitte bei Katja Holuschek:

katja.holuschek@aktiv-fuer-hunde-in-not.de

Geben Sie bei Ihrer Nachricht als Betreff bitte "Die Geretteten im September - (Name)" an.

jungen Golden Retriever im grausamen Zustand gefunden

Ende 09.2014


UPDATE 28.10.2014

(bitte weiter runterscrollen)

Goga schickt uns Bilder und schreibt...

"Wir haben diesen Retriver in einem grausamen Zustand aufgefunden.... er ist voller Wunden... ist zusammengebissen worden.... er will nicht essen.... der Vetarzt sagt, er ist in einem Schock-zustand.... der pure Eiter läuft ihm aus den Ohren..... der Arme ...."


Der Goldi ohne Namen - Ein Beispiel mit was unsere Tierschutzfreunde vor Ort immer wieder konfrontiert werden... neben den fast 400 Hunden die täglich versorgt werden müssen.... mit 2- 3 Tierschutzkollegen Pro Schicht..... müssen auch fast täglich solche, und leider noch schlimmere Notfälle, versorgt werden..... hygienisch - kompetent, geduldig und liebevoll immer wieder und wieder .....

....Wie viel Einsatz und Liebe.....

UPDATE 23.10.2014

Der junge Golden Retriever, der in einem schrecklichen Zustand gefunden wurde, heißt Zen! 

Er wurde von seinen Menschen entdeckt und wird schon bald das Asyl verlassen können... :-)))


UPDATE 28.10.2014

Zen wurde am 25.10.2014 von seinen Menschen persönlich aus dem Asyl abgeholt, und ist gut in seinem Zuhause angekommen! :-)))

Unsere Hunde haben neuen Schutz vor Winter 

Doppelhäuschen und überdachte Boxen/Schutzzwinger werden pünktlich zum Winter fertig!

Goga schreibt uns am 22.09.2014...:

"So nun sind heute unsere neuen Doppel-Hunde-Häuschen geliefert worden... 5 von 10 die wir in Auftrag gegeben haben ... die Häuschen sind groß mit 2 Eingängen... jeweils für zwei Hunde... das heißt: 10 Hundehütten sind für 20 Hunde Schutz....

Jetzt müssen sie ein paar Tage trocknen und dann werden sie mit Schutzlasur bearbeitet.... 


der Wert dieser Häuschen sind 500 Euro.... wir danken allen die mit Geldspenden dazu beigetragen haben ... ohne Euch hätten unsere Hunde diesen Schutz so nicht haben können, jetzt werden sie es wärmer haben diesen Winter mit diesen Schutzhäusern.. danke für jeden einzelnen Euro Euch allen.....

auch die neuen überdachten Boxen/Schutzzwinger sind vor dem Fertig werden... in den kommenden Tagen werden sie zusammen montiert... "

Spas steht wieder unter Wasser

Mitte 09.2014



Es wird Herbst und es hat tagelang geregnet in Varazdin... Und wieder einmal steht das Wasser in Spas... :-((


Wir sind sehr erschreckt darüber und Jasna hat bei Goga angefragt, ob es etwas gibt, was verhindern könnte, dass die Hunde jedes Jahr immer wieder mehrmals im Herbst und Winter im Wasser stehen müssen... 

...Wir möchten hier sehr gerne auf Dauer Abhilfe schaffen...

Nika - schwangere Shih-Tzu Hündin

Mitte 09.2014


UPDATE 02.12.2014

(bitte weiter runterscrollen)

Goga sendet uns am 10.09. Bilder und schreibt:

"Das ist unsere kleine Shih-Tzu Hündin NIKA, die Babys erwartet und die ich heute in Pension gebracht habe... Die Fotos sind aus der Pension... wir waren vorher beim Tierarzt zum Ultraschall und der TA sagte, dass sie leider ganz viele Babys im Bauch hat..... in ca. einer Woche sollen die Babys kommen.... waren überrascht... der Tierarzt sagte, Nika wäre schon ca. 5 Jahre alt...."


So hoffen wir, dass bei der Geburt alles gut geht....

Hoffentlich sind es keine großen Babys ( großer vater mix ? ), denn dann kann das Leben der kleinen Nika in Gefahr geraten....


NIKA ist eine Shih-Tzu-Hündin, also sehr klein (ca. 25 cm) und ca. 5 Jahre alt,

sie ist sehr menschenverliebt und hat ein eher ruhiges Wesen.

Nähere Infos erhalten wir erst wenn Nika vermittelt werden kann, was erst im Dezember möglich sein wird, wenn ihre Babys sie nicht mehr brauchen. Das gleiche gilt natürlich auch für die Babys, die sicher inzwischen geboren sind...

UPDATE Ende 09.2014

Yipiiiiieeeehhhh!!!

Nika hat 5 kleine Babys zur Welt gebracht! Alle sind wohlauf!


(-: Diese Bilder sind vom 20.09.2014 :-)


UPDATE 23.10.2014

Goga hat uns Bilder von Mama Nika und ihren nun 35 Tage alten Babys geschickt... J


♥ Sooooooooo sweeeet 

UPDATE 02.12.2014

Die kleine Familie hat am 30.11.2014 das Asyl für immer hinter sich gelassen. Nika und ihre Babies wurden von der Tierhilfe Moskito übernommen und sind gut in Deutschland angekom-men.

Wenn Sie Nika oder einem ihrer Welpen gerne ein Körbchen für immer schenken wollen und/ oder die kleine Familie gerne persönlich Kennenlernen wollen, dann melden Sie sich bitte bei Ina Beckefeld.


Grüße vom Spancierfest

28.08.2014


Liebe Freunde von Spas, Lieben Paten und Spender, Liebe Mitglieder und Tierfreunde!

Die letzen Wochen und Monate waren voller Trauigkeit, Trauer um viele Hunde (allein in den letzten 3 Wochen sind 28 Welpen an Parvo gestorben...), Notrufe, Bitte um Hilfe... und das alles gilt auch weiterhin... es steht schlimm derzeit im Asyl.

Trotzdem hat Goga beschlossen, uns auch an den kleinen Dingen, die alles erträglich machen und für kurze Zeit auch die Tierschützer vergessen lassen, wie schlimm alles ist derzeit, mal wieder teilhaben zu lassen... Wir freuen uns darüber, denn jeder braucht auch positive Eindrücke, um helfen zu können und nicht zu verzweifeln!

Spas ist mit einem Infostand beim großen Spancierfest in Varazdin dabei

Goga schreibt:

Wir hatten Besuch der dritten Art an unserem Info-Stand beim großen Spancierfest (-Stadtfest in Varazdin) ....aber wir sind ja eine Orga zum Schutz von Tieren und so sind alle Tiere bei uns herzlich Willkommen.... sogar auch Käfer und Mutanten...  ;-)

Dina und Amalija hatten "Standdienst" und haben sich verewigt! Hier ein Selfie, den Dina, Gogas Tochter, gemacht hat.

Danke, Dina, für diesen netten Schnappschuss! :-)

-Seite 3-

Zuvor eingehende Neuigkeiten aus Spas... -Seite 2- / -Seite 1-