Hallo ich bin Dina!

16.05.2018

Dina ist verstorben! Anbela fand sie morgens ganz ruhig da liegen, als wenn sie schläft, ihr Herz hat einfach aufgehört zu schlagen.

Wir danke Ihren Paten von ganzem Herzen, durch Eure Unterstützung wurde es ein besseres Leben für Dina im Vau Vau.

Hallo ich bin Dina, schon eine reifere Damen, geb. ca. 2007 und so froh, dass ich hier noch im Vau Vau leben darf. Die Menschen hier vom Vau Vau  haben mich aus dem Asyl Sapa geholt, dort wollte man mich einschläfern lassen.Ich leide an einer Hautkrankheit. Nun bin ich schon 5 Jahre hier. Ich lebe im Haus mit anderen Hunde, gehe aber auch regelmässig raus auf den Hof. Für meine Hautkrankheit bekomme ich Medizin und durch besseres Futter sehe ich schon viel besser aus.

Doch durch meine spezielle Pflege koste ich auch mehr Geld als andere gesunde Hunde hier und ich suche nun Paten die mir ein wenig zur Seite stehen.

 

Bitte, möchtest Du mein Pate sein, damit meine Pflege gesichert ist??

Hier oben seht ihr mein eigenes Körbchen, dass haben sie mir aus Deutschland geschickt. Schön weich zum Kuscheln....

 

....und hier unten seht ihr mich draussen auf dem Hof. Da schau ich gerne mal was so los ist.

Ich kann ja von hier aus die Strasse entlang sehen.

Dina ist versogt.

Danke an meine lieben Paten Sabine und Astrid

Aber es gibt noch so viele andere Hunde im Vau Vau die einen Paten suchen! Alle Hunde aus dem Vau Vau können wir Ihnen hier nicht vorstellen, aber sollte Ihnen ein Hund am Herzen liegen, dessen Bild Sie hier auf der Homepage sehen, dann melden Sie sich bitte bei uns.                                                         

zurück zu den Patenhunden