Kira

Dauerpflegeplatz


Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Farbe:

Schulterhöhe:

Kastriert/Sterilisiert:

Schutzgebühr:

Aufenthaltsort:

Herkunft:

weiblich

12 Jahre

Schäferhund

 

ca 60 cm

Ja

 

Dauerpflegeplatz

Deutschland


Beschreibung/Lebenslauf

So war ihr bisheriges Leben....

Kira lebte ein Leben lang mit ihrer Mutter Kim zusammen bei einem älteren Mann. Als der Besitzer  ins Pflegeheim musste, drohte die Einschläferung für Kim und Kira!! Wir suchten für die Beiden einen Platz, doch leider ohne Erfolg, so blieb uns nichts anderes übrig, als sie auf unserem Tierheimplatz unterzubringen.

Als wir die Beiden übernommen haben, waren sie in einem "nicht" besonders guten Zustand.

Am 07.03.2020 musste Kim, die Mama von unseren beiden Schäferhunden erlöst werden. Ihr Körper konnte nicht mehr und Kim wollte auch nicht mehr. Leider haben die Beiden gemeinsam kein Zuhause mehr gefunden. Kira geht es soweit gut und sie wird weiterhin von ihrem Paten besucht und gepflegt.

 

Aber soll es auch so sein, dass auch Kira bis ans Lebensende in einem Tierheim bleiben muss???

Ende Juni 2020

Kira hat es endlich geschafft, sie darf zum ersten Mal in ihrem Leben in einer Wohnung mit Garten leben. Alles ebenerdig.

Wir haben uns sehr gefreut, doch ihr Pflegefrauchen sagte nur einige Tage später, dass Kira unter Durchfall und Schlappheit leidet. Sie ging mit Kira zum Tierarzt und was dabei rauskam hat uns sehr bestürzt.

 

Was wir wussten, dass war bereits ihre Arthrose, dazu noch Mammatumore. Doch nun kam die Diagnose Milzkrebs. Es war nicht zu fassen, da hat Kiramädchen nun endlich einen tollen Altersruheplatz und dann so etwas!!. Was nun?! sollten wir Kira noch operieren lassen? Oder sie einschläfern lassen?  Das waren die beiden Optionen. Da Kira nun endlich den Platz hat den sich alle für sie gewünscht haben, wollten wir ihr diese Chance noch geben und Kira wurde operiert. Wir wünschen es ihr so sehr, dass sie noch einige Zeit dieses Leben genießen darf...

01.07.2020 Kira nach iher Operation wieder zuhause.

Wir wünschen uns so sehr das Kira weiterhin alles gut übersteht und sie noch einige Zeit ihr Leben genießen kann.

 

Wer einen Beitrag für Kira ihre hohen Tierarztkosten spenden möchte, bitte auf folgendes Spendenkonto:

Spendenkonto für Kira
Voba Solling
DE 02 26261693 0550854101