Bell


Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Farbe:

Schulterhöhe:

Kastriert/Sterilisiert:

Schutzgebühr:

Aufenthaltsort:

Herkunft:

weiblich – gechipt, geimpft, entwurmt

ca. Oktober 2018

Terriermischling

schwarz-mit ein wenig weiß

bis ca 30-35 cm (ausgewachsen)

Nein noch zu jung

250,00 €

Th Osterode

Kroatien


Reisekrankheiten- mögliche Infizierungen

                Genaue Infos über die Testungen bitte lesen unter: Reisekrankheiten                   

 

Beschreibung/Lebenslauf

Bell wurde mit ihren 5 weiteren Geschwistern auf der Straße neben dem kroatischen Tierasyl Vau Vau gefunden. Die Welpen stammen von einem Nachbarn, der sich nicht um die Hunde kümmerte. Es war ihm egal, wenn die Welpen auf der Straße überfahren geworden wären. Anabela, die Tierheimleiterin nahm sich der 6 Kleinen an. Die Welpen sind isoliert mit der Mama Hündin aufgewachsen. Als sie nicht mehr von der Hündin abhängig waren ließ der Nachbar sie auf die Straße laufen, in der Hoffnung, dass er sie so los wird. Da alle Welpen ohne große menschliche Zuwendung aufgewachsen sind, sind alle erstmal zurückhaltend, unsicher und müssen die Welt noch kennenlernen.

Bell durfte am 23.03.2019 mit uns nach Deutschland und wurde auch vermittelt, doch hatten die Menschen es wohl unterschätzt, wie ängstlich Bell ist und kamen damit nicht klar.

 

Die kleine Bell befindet sich jetzt wieder auf unserem Tierheimplatz und ist dort mit einer weiteren Hündin zusammen. Zu unserem Erstaunen zeigt sich Bell dort nicht so ängstlich wie wir alle annahmen. Bell zeigt Unsicherheit und Ängste bei fremden Menschen und der Welt da draussen. Es dauert lange bis solch ein Hund sich auf die Welt da draussen einlassen kann. Das erfordert Geduld und Zeit.

Wir wünschen uns für Bell geduldige Menschen die Spaß und Freude dabei haben ihr die Welt zu erklären. Bell kann im Tierheim Osterode besucht werden. In dem neuen Zuhause sollte es ruhig zugehen und keine kleinen Kinder sein. Richtig toll wäre ein souveräner, lieber Hund der sich bereits im Haushalt befindet an dem sich Bell orientieren kann.

Wenn Sie  Bell ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei Martina Achilles.

Kontakt: martina.achilles@aktiv-fuer-hunde-in-not.de

Oder über das Kontaktformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.