Notfall

aus Deutschland

Nala

Paten gesucht


Nala´s Geschichte

Nala geboren am 11.05.2006.

 

2 Tage wartet Nala geduldig und still in der Wohnung auf ihr Herrchen. Doch der ist verschwunden. Kein Bellen, kein Winsel!!

Dank aufmerksamer Nachbarn wurde Nala befreit. Diese riefen uns auch an und fragten ob wir helfen könnten, ansonsten müsste der Hund in ein Tierheim. Was man Nala auf keinen Fall mehr antun möchte und einen alten kranken Hund nimmt kaum ein Tierheim auf.

Damit Nala nicht in das Tierheim musste, kam sie vorübergehend bei einem Freund des Besitzers unter. Doch leider konnte Nala dort nicht bleiben, da sie hier zu viele Stufen gehen musste und das war auf Dauer für Nala nicht zu bewältigen. Nala hat Probleme mit ihrem Rücken und Hüften, was für einen 11 jährigen Schäferhund nicht ungewöhnlich ist.

 

Wir namen uns Nala an und suchten ein Zuhause oder eine Dauerpflegstelle.

 

Seit Mitte November 2017 ist Nala auf einer Dauerpflegestelle mit Familienanschluß. Nala kann dort ihren Lebensabend noch geniessen. 

 

Weiterhin übernehmen wir die Tierarztkosten sowie die Kosten für die Medikamente und sind auch immer erster Ansprechpartner für Nala.

Nala benötigt regelmäßig Medikamente und Tierarztbesuche.

Nala sucht Paten damit wir ihr bist zu ihrem Lebensende, alles ermöglichen können, was sie braucht.

Hier geht es zu den Patenanträgen:

  • direkt online ausfüllen - bitte HIER klicken
Patenschaftsantrag_Pflegestellenhund.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.6 KB

Haben Sie Schwierigkeiten mit den Patenantrag, dann melden Sie sich bitte

bei Martina Achilles.

Kontakt: martina.achilles@aktiv-fuer-hunde-in-not.de