Simba


Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Farbe:

Schulterhöhe:

Kastriert/Sterilisiert:

Schutzgebühr:

Aufenthaltsort:

Herkunft:

männlich – gechipt, geimpft, entwurmt

ca 12 Jahre

Beagle

braun mit weiß

ca. 40 cm

Ja

 

37124 Rosdorf

Deutschland


Reisekrankheiten- mögliche Infizierungen

                Genaue Infos über die Testungen bitte lesen unter: Reisekrankheiten                   

 

Beschreibung/Lebenslauf

 

Simba sollte eingeschläfert werden, weil er nicht alleine bleiben kann. Er ist übergangsweise untergekommen doch auch dort kann er nicht länger bleiben.
Es eilt sehr!!!!! Simba seine Blutwerte zeigen an, dass seine Knoten wohl Krebsknoten sind.
Doch dies beeinträchtig Simba an seiner Lebensfreude und Bewegung überhaupt nicht.
Seine Seele leidet! Die Zeit läuft jeden Tag gegen Simba, jeder Tag ohne ein richtiges Zuhause, ohne Liebe, ohne Geborgenheit ist schlimm für Simba. Seit Wochen wird Simba nur umhergereicht. Er hofft immer wieder auf seine Ankunft, wieder bei Menschen bleiben zu dürfen, ein Zuhause!
 
Simba ist ein fröhlicher, lebendiger Hund, dessen Problem einfach ist, dass er nicht alleine bleiben kann. Das natürlich nicht besser wird wenn er ständig sein Zuhause verliert. Simba weiß nicht mehr wo er hingehört! 
Simba bindet sich sofort an eine Person und diese Bezugsperson ist dann im Moment sein ganzer Halt. Er sucht Menschen, die seine Ängste verstehen, die ihm die Nähe zum Menschen geben können die ihn beruhigt, mit ihm noch etwas unternehmen und wo er in Ruhe sein Lebensabend genießen kann.

Seine Besitzer hatten sich vor einigen Wochen getrennt und jeder muss nun den ganzen Tag arbeiten. Da Simba garnicht alleine bleiben kann, weint er die ganze Zeit und kratzt an den Türen. Simba hat diese Verlustängste erst nach dem Tod seiner Freundin, einer Schäferhundmix-Hündin, mit der er 10 Jahre zusammen lebte. Anfangs konnte die Familie das noch regeln, doch durch die Trennung der Familie musste Simba  nun alleine bleiben und das kann Simba einfach nicht. Das Tierheim nimmt solch einen älteren Hund nicht. Also wohin?

 
Wir haben uns Simba angenommen, in der Hoffnung, dass er noch ein richtig tolles, verständnisvolles Zuhause findet. Leider war das richtige Zuhause für Simba noch nicht dabei. 
Wir suchen ganz ganz ganz dringend ein Zuhause für diesen armen Kerl. 
Bitte wer kann helfen, oder wüsste jemanden der Simba noch eine weitere schöne Zeit geben kann.

Simba lebte mit Katzen zusammen.  Er ist lieb zu den Menschen, versteht sich  mit fast allen Hunden, fährt gerne Auto, braucht keine Medikamente. Er ist fit und geht gerne spazieren, macht gerne Suchspiele, ist voll im Leben dabei.Wenn er andere Hunde sieht, dann zieht es ihn förmlich dahin, die will er schnell begrüßen.
Dieser süße Kerl hat es so verdient noch weiter seine letzten Jahre in Geborgenheit zu leben.  .
Simba befindet sich in der Nähe von Göttingen.

Bitte schnell melden, bei Martina Achilles:

Kontakt: martina.achilles@aktiv-fuer-hunde-in-not.de

Oder über das Kontaktformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hilf Ella von ihren Menschen entdeckt zu werden und mache auf sie aufmerksam: