Lili´s Notfälle

Kroatien

Vinny

Notfall


Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Farbe:

Schulterhöhe:

Kastriert/Sterilisiert:

Schutzgebühr:

Aufenthaltsort:

Herkunft:

Hündin – gechipt, geimpft, entwurmt

ca. Ende April 2020 geboren

Mischling

schwarz

ca. bis mittelgroß vorraussichtlich!

nein

250,00 €

Deutschland

Kroatien


Reisekrankheiten- mögliche Infizierungen

                Genaue Infos über die Testungen bitte lesen unter: Reisekrankheiten                   

Beschreibung/Lebenslauf

Ende Juli ist in der Nähe von Lili, bei der Station der Grenzpolizei Station, eine Hündin mit 2 Welpen (Rüde und Welpin) aufgetaucht. Die kleine Welpin war schwer verletzt. Die Grenzer hatten sie fürchterlich schreien gehört und dachten sie wäre tot und so blieb sie sich selbst überlassen bis Lili zufällig kam. Doch die kleine Vinny ist eine große Kämpferin. An ihrer Hinterpfote war eine offene Wunde aus der ein Fußknochen klaffte. Lili fuhr gleich mit ihr zu den Tierärzten, ihre Wunde wurde versorgt und sie bekam Antibiotika. Beim Röntgen war ein Bruch am Oberschenkel zu erkennen.

Doch die Tierärzte in Kroatien haben nicht die Möglichkeiten, wie hier unsere Tierärzte, den Fuß zu operieren und es bestand die Gefahr, dass Vinny ihren Fuß bzw. ihr Hinterbein amputiert werden musste. Eine liebe deutsche Tierfreundin, die zu der Zeit in Kroatien war, bot uns an, Vinny vorübergehend bei sich in Deutschland aufzunehmen und sie ihrem Tierarzt in Deutschland vorzustellen. Vinny wurde hier in Deutschland erneut geröntgt. Der Tierarzt teilte uns mit, Vinny ihre Knochen vom Fuß waren nur noch ein dicker Klumpen, ob hier noch was gemacht werden konnte, war fraglich. Ihr Bruch am Oberschenkel könnte gut behandelt werden und sie sollte ein Platte bekommen. Es war zu erkennen, dass ihr Rückgrat vom Becken gelöst war aber wieder ganz gut zusammengewachsen ist und es so ok ist, wie es ist.

Vinny wurde am 07.09. operiert. Bei der Op stellte der Tierarzt fest, dass der Oberschenkel mittlerweile wieder so gut zusammengewachsen war, dass er hier nichts mehr machen musste. Es wurde nur noch etwas Knochen abgehobelt. Ihren Fuß hat der Tierarzt wieder zu 2/3 richten können, es wird sich zeigen, ob Vinny damit wieder normal spazieren gehen kann. Am Schwanz hatte Vinny noch ein Abszess, das auch gleich mit behandelt wurde. Ihr Körper ist übersäht mit Schürfwunden und sie hat noch eine Pilzinfektion. 

Was diese Kleine durchmachen musste ist unglaublich :-(

Vinny hatte wahrscheinlich einen schweren Autounfall gehabt, dass sie überhaupt überlebt hat ist schon ein Wunder.

Unsere Vinny sucht ein Zuhause. Die Behandlungen werden natürlich noch von uns übernommen. Trotz allem was Vinny durchmachen musste ist sie ein Sonnenschein. Verträglich mit anderen Hunden und lieb zu den Menschen. Vinny ist trotz ihres Fußes eine aufgeweckte junge Hündin und wie jeder junge Hund neugierig und auch mal zu kleinen Dummheiten aufgelegt.  

Wer Vinny weiterhin durch ihr Leben begleiten und ihr ein schönes Zuhause geben möchte, meldet sich bitte bei:

Oder über das Kontaktformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hilf Vinny von ihren Menschen entdeckt zu werden und mache auf sie aufmerksam: