-Deutscher Notfall-

Patenschaft erwünscht

Caruso

Ist in einer profession. Hundepension


Geschlecht:

Alter:

Rasse:

Farbe:

Schulterhöhe:

Kastriert/Sterilisiert:

Schutzgebühr:

Aufenthaltsort:

Herkunft:

männlich - gechipt, geimpft, entwurmt

2010 geboren

Pitbull-Mix

weiß-rotbraun

45 - 50 cm

Ja

240,00 €

Thüringen - PLZ-Bereich: 373..

Deutschland


Beschreibung / Lebenslauf:

Wieder mal ein Hundeleben, das kurz vor dem Aus stand. Von Welpe an in schlechten Halterhänden wurde Caruso letztendlich von den Behörden beschlagnahmt und kam ins Tierheim. Wie so oft konnte mit ihm nicht adäquat gearbeitet werden, so dass er kurz vor der Einschläferung stand. Doch dabei wollten und konnten wir nicht Zuschauen!

Caruso...
Caruso...
... Mitte Juni 2014
... Mitte Juni 2014

Wir haben ihn jetzt bis zur Vermittlung aufgenommen. In unserem Hundezentrum Herwig wird der Hund resozialisiert und es wird viel mit ihm gearbeitet, damit er die Chance auf ein neues und glückliches Leben bekommt.

Mittlerweile ist er seit Juni 2014 bei uns und Caruso zeigt sich von seiner eigentlichen Seite.

Er ist ein sehr aufgeweckter und überaus freundlicher Hund.

Die Grundkommandos wie Sitz, Platz, Komm und Aus beherrscht er schon ganz toll, allerdings ist seine Freude bei der Begrüßung noch sehr stürmisch und auch an der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden, da vergisst er sich vor lauter Freude noch des Öfteren – Aber auch das wird von Tag zu Tag besser. Endlich fängt er an zu Leben.


Er fährt sehr gerne Auto und möchte am liebsten immer dabei sein. Er ist Stubenrein, zerstört nichts und er lässt einen problemlos an sein Futter, Spielzeug oder die Leckerchen. Er kennt keinen Futterneid. Auch das allein bleiben wir zunehmend besser. Wenn er Vertrauen gefasst hat, ist er ein Hund mit dem man alles machen kann und der mit einem durch dick und dünn geht.

Sein neues Zuhause möchte Caruso aber mit keinem anderen Hund teilen, er soll und darf Einzelprinz werden – Das hat er sich verdient. Da er allerdings einen ausgeprägten Jagdtrieb hat, sollte er draußen an der Schleppleine geführt werden. Damit müssen die neuen Besitzer leben, sollte aber kein Problem sein. Auf dem Spaziergang werden die uns entgegen kommenden Hunde einfach ignoriert, denn buddeln ist wichtiger.

Caruso liebt Frauen über alles, da wird gekuschelt und geschmust bist nichts mehr geht. Bei Männern ist er am Anfang zurückhaltend, denn Männer haben ihm weh getan – aber hat er Vertrauen gefasst, dann ist alles gut. So sportlich wie Caruso auch ist, so sehr ist er auch verschmust. Man hat immer das Gefühl das er noch sooo viel nachzuholen hat.

Eine süße Eigenart hat Caruso wenn er sich freut, dabei dreht er sich im Kreis und hält eine Pfote hoch. Dann heißt es “tanze, tanze ”. :-))

25.07.201

Caruso hatte ein Fotoshooting :)

Wenn Caruso Ihr Interesse geweckt hat und Sie ihm gerne ein Zuhause für immer schenken wollen, dann melden Sie sich bitte bei Gudrun Scholz.

Kontakt: gudrun.scholz@aktiv-fuer-hunde-in-not.de / Telefon: 05553 - 3175

oder

bei Frau Herwig vom Hundezentrum Herwig.

Kontakt: hundezentrumherwig@gmx.de / Telefon: 0160 - 948 466 46

Möchten Sie Carusos Patin / Pate sein?!

Mithelfen ab 5 Euro im Monat!

Patenschaftsantrag

Patenschaftsantrag_für_Hund.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.4 KB
  • direkt online ausfüllen - bitte HIER klicken

Hilf Caruso von seinen Menschen entdeckt zu werden und mache auf ihn aufmerksam: